Gleitzeit berechnen

Mit dem Online Gleitzeitrechner lässt sich das Arbeitszeitkonto bei Gleitzeit berechnen.


Gleitzeitrechner


zeitrechner.info/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲

Gleitzeit oder Gleitende Arbeitszeit ist eine Form von flexibler Arbeitszeit, bei welcher der Arbeitnehmer in bestimmten Grenzen die Arbeitszeit selbst bestimmen kann. In der Regel ist dabei eine bestimmte Kernarbeitszeit einzubehalten. Die Kontrolle der Arbeitszeiten und Kernzeiten erfolgt dabei häufig über eine digitale Arbeitszeiterfassung und zuweilen auch über Stundenzettel. Durch ein Arbeitszeitkonto werden die Abweichungen zur Sollarbeitszeit festgehalten, um so die vereinbarten durchschnittlichen Wochen- oder Monatszeitvorgaben einzuhalten. Regelungen über die maximale Länge der Arbeitszeit oder über die Dauer von Pausen finden Sie im Arbeitszeitgesetz. Nachfolgender Link zu Wikipedia beinhaltet weitere Informationen zur Gleitzeit.



   

Gleitzeit berechnen

Der Gleitzeitrechner berechnet besipeilhaft aus dem Stand des aktuellen Arbeitszeitkontos, der Sollzeit sowie von Arbeitsbeginn und Arbeitsende die geleistete Netto-Arbeitszeit und den Wert des Arbeitszeitkontos nach geleisteter Arbeit. Falls die Endzeit vor der Startzeit liegt, so wird die Arbeitszeit über Nacht berechnet. Die Gleitzeitberechnungen erfolgen ohne Gewähr.



TOP ▲    

Weitere Rechner

Auf der folgenden Seite finden Sie einen Gleitzonenrechner, mit welchem sich Lohnberechnungen auch für den so genannten Übergangsbereich durchführen lassen.


TOP ▲


BMF-Schreiben Steuerformulare  
Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Gleitzeitrechner-Haftung